Pädagogisches Konzept

 

Realschulen in Baden-Württemberg haben den Anspruch, Ihrer Schülerinnen und Schüler durch besonderen Realitätsbezug zu fördern und zu bilden. Dazu gehören die Vermittlung von Sachinhalten und Kompetenzen, die den jungen Menschen die Orientierung in der gegenwärtigen und zukünftigen Welt ermöglichen. Theorie und Praxis sowie Persönlichkeits- und Sachorientierung werden als gleichwertig angesehen.

 

Die Realschule Weingarten hat vorrangig das Ziel, unsere Schülerinnen und Schüler auf einen gelingenden Übergang in die Berufswelt und auf das Berufliche Gymnasium nach Klasse 10 vorzubereiten. Es wird eine erweiterte allgemeine Bildung vermittelt, die am Ende von Klasse 10 zum Realschulabschluss führt.

 

Jedoch stehen wir vor der Herausforderung einer immer heterogeneren Schülerschaft. Die steigende Heterogenität und das geänderte Schulwahlverhalten der Eltern führten dazu, dass das pädagogische Konzept der Realschule Weingarten weiterentwickelt und gestärkt wurde und weiterhin wird.

Das neue Konzept sieht vor, dass sich in den Klassen 5 und 6 der Unterricht und die Noten am mittleren Niveau, das zum Realschulabschluss führt, orientieren. Für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler werden binnendifferenzierende und zusätzliche Förderungen angeboten.

 

Ab Klasse 7 kann auch auf grundlegendem Niveau, das zum Hauptschulabschluss führt,  Unterricht und Leistungsmessung erfolgen. Ziel ist es dabei, Schülerinnen und Schüler leistungsdifferenziert zu fördern, um einen Übergang vom G- auf das M-Niveau zu erreichen. Am Ende von Klasse 7 und 8 erfolgt jeweils anhand der Noten die Entscheidung, auf welchem Niveau die Schülerin bzw. der Schüler weiterlernt.

 

In den Klassen 9 und 10 findet eine zielgerichtete Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss bzw. den Realschulabschluss statt. Es wird getrennt nach Lern- und Leistungsniveau gelernt und gearbeitet.

 

Wir wünschen uns für alle Schülerinnen und Schüler der Realschule Weingarten erfolgreiche Abschlüsse, damit auf dieser Grundlage schulische und berufliche Anschlüsse gelingen.