Schulsanitäter helfen.

Etwa zehn Schüler der Klassenstufe 7 entdecken jedes Jahr im verpflichtenden erste Hilfe Kurs ihr Interesse und steigen in der Klassenstufe 8 in den Schulsanitätsdienst ein.

30 Schüler von Klassenstufe 8 bis 10 sind Mitglied der Schulsanis.

3 Sanitäter haben täglich Dienst und stehen so bei Notfällen zur Verfügung. Auch bei Schul- und Sportveranstaltungen sind sie vor Ort. Durch ihre Ausbildung durch das DRK-Ravensburg und die Erste Hilfe Ausbilderin Frau Westermayer können sie entscheiden, wie sie helfen können. Dies hilft nicht nur rein praktisch – jemand kommt, um zu helfen – sondern auch sozial, die Schüler haben große Verantwortung und auch fachlich, sie können ihr erworbenes Wissen direkt umsetzten.

So steigern die Schüler die Sicherheit und stärken auch das soziale Klima an unserer Schule.