Trommlerkorps der Realschule Weingarten

 

Das Trommlerkorps der Realschule Weingarten besteht seit 1980. Gegründet wurde es von Herrn Wolf, heute wird es von Frau Haid geleitet.

Die Anzahl der Trommler im „Troko“ variiert von Schuljahr zu Schuljahr, in der Regel aber besteht das Troko aus 22 Mitgliedern. Das Haupteinsatzgebiet des Trommlerkorps ist das jährliche Welfenfest. Von der Hauptprobe am Donnerstagabend vor dem Welfenfest bis zum Ende am Dienstagnachmittag sind die Trommler rund 40 Stunden unterwegs. Diese intensive Zeit schweißt die Gruppe zusammen, sodass die meisten „Ehemaligen“ auch nach dem Abschluss an der Realschule sich noch zugehörig fühlen und die Aktiven begleiten und unterstützen.

Aber auch außerhalb des Welfenfestes ist die Truppe aktiv. Sei es an Schulfesten oder auch bei anderen Schulveranstaltungen wie zum Beispiel bei der jährlichen Abschlussfeier der zehnten Klassen, bei der die Trommler für das „Gänsehautfeeling“ bei der Eröffnung sorgen.

Wir proben das ganze Schuljahr über jeden Dienstag in der Mittagspause. Trommeln können ist keine Voraussetzung, ein gewisses Rhythmusgefühl sollte aber vorhanden sein.